Welitso.de

Dienstag, 03. Januar 2017

Videos aufnehmen mit Jing

Ich bin eben auf eine interessante neue Software aus dem Hause Techsmith gestoßen. Der Bekannte Entwickler von Desktop-Aufnahme Programmen bietet jetzt auch eine gratis Software zur Aufnahme von Screenshots und Videos, namens Jing.

Jing gibt es in 2 – Varianten, einmal in der pro und einmal in der Free variante. Mit der Free Variante, können ganz Normal Screenshots aufgenommen werden, und Videos. Allerdings nur im FLV Format, welches sich gut für das Internet eignet.

Möchte man zusätzlich in MP4 aufnehmen, benötigt man die pro variante.

Die Bedienung ist etwas ungewöhnlich, sie kommt in Form einer Sonne daher, die von der Mitte des Bildschirmes aus, an den oberen Rand wandert. Fährt man mit der Maus über die Sonne, erscheinen die 3 Auswahlpunkte: Capture, History und More.

Mit Capture, könnt ihr Aufnehmen, mit History könnt Ihr eure aufgenommenen Screenshots oder Videos betrachten, und unter More befinden sich die Einstellungen

Die Aufnahmen:

Ich sag mal so: Die Software tut Ihren Dienst, aber auch nicht mehr! Screenshots kommen in einer normalen Auflösung daher, und die Videos sind nicht das Gelbe vom Ei, da gibt es bessere gratis alternativen.

Negativ, finde ich, dass Mann sich vor dem ersten Start, einer Zwangsregistrierung auf dem Onlineportal Screencast.com von Techsmith unterziehen muss.

Wer Jing selbst einmal ausprobieren möchte, der findet den Download auf der offiziellen Seite.

Zur Website

WP Greet Box icon
Hey! Gefällt dir dieser Beitrag? Dann abonniere dir doch den RSS-Feed, um bei neuen Artikeln benachrichtigt zu werden.

Über den Autor

#WordPress, #SocialMedia, #OnlineMarketing und #SEO Geek. Schalke Fanboy und natürlich Blogger ... In der Freizeit beschäftige ich mich gerne noch mit gutem Journalismus und Kaffee! PayPal-Kaffeespende für mich. :>