Welitso.de

Dienstag, 03. Januar 2017

This is how I Work (Blogstöckchen)

Momentan geistert eine kleine Aktion unter uns Bloggern durch das Netz, welcher ich mich gerne anschließen möchte. Das Ganze nennt sich, wie es im Titel schon steht „This is how I work“ und ist eine Art „kleines“ Interview. Ziel des Ganzen ist es den Lesern und den anderen Bloggern die eigene Arbeitsweise zu zeigen. Bevor ich darüber jetzt zu viel Worte verlieren, fange ich gleich mal an.

Blogger-Typ:

Hier bin ich meist ganz der Techie und der Nerd! Über Gott und die Welt schreibe ich kaum. Meine Themen handeln hier also eher von dem ganzen Mobile, PC, Gadget und Nerdkram. :>

Gerät­schaf­ten digi­tal:

HTC One X, Nexus 7, HTC Desire HD, Desktop-PC mit Windows 8.

Gerät­schaf­ten ana­log:

Stift, Papier, Terminkalender, Notizbücher etc.

Software / Tools:

Firefox, Chrome, Thunderbird, Notepad++, Skype, Spotify.

Arbeits­weise:

Themen Sammeln (wenn ich nicht spontan zu einem Thema Blogge), Stichpunkte machen und dann wird es niedergeschrieben, korrekturgelesen und veröffentlicht. That’s it.

Wel­che Tools nutzt du zum Blog­gen, Recher­chie­ren und Bookmark-Verwaltung?

Zum Bloggen nutze ich WordPress und zum Recherchieren (noch) den Google Reader. Ab Juli werde ich dann feedly einsetzen.

Wo sam­melst du deine Blogideen?

US-amerikanische Techblogs / Seiten, deutsche Techblogs / Seiten, Company Blogs und teilweise aus Zeitschriften und aus Film, Funk und Fernsehen.

Was ist dein bes­ter Zeitspar-Trick/Shortcut fürs Bloggen/im Internet?

Alle neuen Artikel automatisch via IFFT in den gängigen Social Networks veröffentlichen. 🙂

Benutzt du eine To-Do-List-App?

Ja, the One and Only Wunderlist!

Gibt es neben Tele­fon und Com­pu­ter ein Gerät, ohne das du nicht leben kannst?

Ganz klassisch, mein Fernseher (obwohl schon ziemlich viel Schrott läuft) und meine PS3.

Gibt es etwas, das du bes­ser kannst als andere?

Nicht dass ich wüsste. :>

Was beglei­tet dich musi­ka­lisch beim Bloggen?

Rammstein, CKY, HIM, The 69 Eyes …. Bevor ich vom Aufzählen der Bands noch eine – Achtung Killerwort – Sehnenscheidenentzündung bekomme, hier meine Spotify Playlist: Rock, Punk, Metal

Wie ist dein Schlafrhyth­mus – Eule oder Nach­ti­gall Lerche?

Ich würde sagen, Eule! Ich habe durch meine Ausbildung ein straffes Programm und komme meist nur in den Abendstunden zum Schreiben.

Eher intro­ver­tiert oder extrovertiert?

Eher introvertiert, wobei das aber immer von Situation zu Situation schwanken kann. 😉

Wer sollte diese Fra­gen auch beantworten?

Ich denke, jeder Mensch sollte diese Frage auch einmal für sich selbst beantworten.

Der beste Rat, den du je bekom­men hast?

Immer an der eigenen Vision und an den eigenen Vorstellungen / Ziele festhalten. Was andere sagen, muss nicht immer gut sein.

Noch irgend­was wichtiges?

Ja, am Samstag gewinnt mein S04 hoffentlich gegen die Freiburger. 😛

WP Greet Box icon
Hey! Gefällt dir dieser Beitrag? Dann abonniere dir doch den RSS-Feed, um bei neuen Artikeln benachrichtigt zu werden.

Über den Autor

#WordPress, #SocialMedia, #OnlineMarketing und #SEO Geek. Schalke Fanboy und natürlich Blogger ... In der Freizeit beschäftige ich mich gerne noch mit gutem Journalismus und Kaffee! PayPal-Kaffeespende für mich. :>